Bei Suizidgefahr wählen Sie bitte die Nummer des Sozialpsychiatrischen Dienstes ihres zuständigen Gesundheitsamtes, für Köln wäre dies die 0221-24710 oder die Nummer des Notrufs 112.

Beratung in Krisensituationen alle Art erhalten Sie bei der Telefonseelsorge unter der Nummer 08001110111 oder durch das Kinder- und Jugendtelefon unter der Nummer 08001110333 (nur wochentags von 14 bis 20 Uhr). Die Seiten der Deutschen Depressionshilfe erhalten Listen mit regionalen Krisendiensten und mit Kliniken. Hier gibt es auch viele Tipps für Betroffene und Angehörige.

In der Deutschen Depressionsliga sind Betroffene und deren Angehörige organisiert, um die Situation und die Versorgung Depressiver zu verbessern. Hier wird vielfältige Hilfe angeboten.

Eine Übersicht über Selbsthilfegruppen zur Depression bieten die örtlichen Kontaktstellen (KISS).